Prävention in der Demenz

Dementztag am Bezirkskrankenhaus Bayreuth

Mi 18.09.19, 13.00 - 16.30 Uhr
Bezirkskrankenhaus Bayreuth, Nordring 2 (Mehrzweckhalle/Alte Wäscherei), 95445 Bayreuth

Eine Demenzerkrankung ist für Betroffene und deren Angehörige eine große Herausforderung und stellt im Alltag oftmals eine starke Belastung dar. Mit der ersten bayerischen Demenzwoche soll das Thema Demenz stärker in die Öffentlichkeit gerückt und ein Bewusstseinswandel im Umgang mit dieser Krankheit entwickelt werden.
Am Bayreuther Demenztag werden vielfältige Angebote für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen nach einem stationären Aufenthalt vorgestellt.

Programm
13:00 – 13:15 Uhr Mehrzweckhalle
Eröffnung: Prof. Dr. med. habil. Thomas W. Kallert
Grußwort: Henry Schramm
13:15 – 14:00 Uhr Mehrzweckhalle
Fachvortrag: Prävention in der Demenz von Dr. med. Christian Mauerer
14:00 – 14:30 Uhr Mehrzweckhalle
Fachvortrag: Kognitive Trainingsgruppevon Carmen Trautvetter
14:30 – 15:45 Uhr Alte Wäscherei
Imbiss
Möglichkeit zum Besuch des Marktplatzes in der Alten Wäscherei und des Kennenlernens des Achtsamkeitswegs auf dem Gelände des
Bezirkskrankenhauses
15:45 – 16:30 Uhr Mehrzweckhalle
Podiumsdiskussion „Demenzfreundliche Stadt“
Teilnehmer: Prof. Dr. med. Thomas W. Kallert
Dr. med. Beate Kuhn
Dr. med. Christian Mauerer
Dr. med. Michael Schüler
Dr. phil. Christine Schwendner
16:30 Abschluss: Prof. Dr. med. habil. Thomas W. Kallert

Referenten

Referenten: Prof. Dr. Thomas Kallert
Dr. Beate Kuhn
Dr. Christian Mauerer
Carmen Trautvetter
Dr. Michael Schüler
Dr. phil. Christine Schwendtner

Kosten

5,- als Spende an den Förderverein des Tagespflege im Kreuz zu Haus

Anmeldung

Wir bitten um kurze Rückmeldung bis 16.09.19 unter: demenztag@gebo-med.de

Mitveranstalter

Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken/Bezirkskrankenhaus Bayreuth

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Persönlichkeit und Orientierung