Schnellsuche
>> Erweiterte Suche
Aktuell  |  Programm  |  Suche  |  Unser Team  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Links
 
 
Politik und Gesellschaft
 
Mi, 04.07.2018, 19.30 Uhr, Seminarraum im Hof, Richard-Wagner-Str. 24, 95444 Bayreuth
 
 Kulturkonflikte und ihre Auswirkung
 Geopolitische Machtspiele contra friedliches Welterleben
 
Dr. Herbert Fischer-Drumm
 
 Wir erleben täglich in den Nachrichten, wie Machtspiele die weltweite Politik beeinflussen. Im Vortrag werden die Auswirkungen der alltäglichen Machtspiele der Politik in geopolitische Zusammenhänge gebracht.

Als langjähriges Mitglied des Kriseninterventionsteams des Bundesministeriums konnte der Referent unmittelbare Erfahrungen sammeln, wie sich diese Machtspiele im Dialog der Kulturen auswirkten und immer noch auswirken. Denn die Wanderbewegungen der ganzen Welt, motiviert durch Krieg, Hunger und wirtschaftliche Zusammenhänge sind unmittelbare Auswirkungen des Kampfes um Einfluss und Macht.

Indem Fischer-Drumm Analogien zu unserer Kultur herstellt, baut er Brücken des Verständnisses zu anderen Kulturen. Er führt dabei kulturelle Differenzen zwischen patriarchisch geführten Kulturen, die kollektivistische Lebensformen leben und dem europäisch gelebten Individualismus vor Augen.

Sensibel führt uns Fischer-Drumm durch das geopolitische Minenfeld kultureller Konflikte und wirbt dabei ohne mahnenden Zeigefinger um ein gemeinsames Verständnis für eine friedvollere Welt.
 
Referent: Dr. phil. Herbert Fischer-Drumm, Evang. Theologe, Sozialwissenschatler, Dipl.Soz.päd., Berufliche Erfahrungen: Seelsorge allgemein, in psychiatrischen Einrichtungen, Justizvollzugsanstalten, Polizei | langjähriges Mitglied des Kriseninterventionsteams des Bundesinnenministeriums (Auslandseinsätze) und der Polizei Rheinland-Pfalz | aktuell: Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland-Pfalz, Flüchtlingswesen | Dozententätigkeiten: Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz, Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen, Akademie des Weißen Rings, freie Bildungsträger | Leiter des Instituts für Demographie, innere Sicherheit und interkulturelle Kompetenz | Inhaltliche Schwerpunkte: Interkulturelle Kompetenz und interkulturelle Kommunikation, Konfliktforschung, Mediation, Kollegiale Fallberatung, wissenschaftliche Projektarbeit in verschiedenen Schwerpunkten, ethische Grenzsituationen, Krisenintervention.
Kosten: Eintritt frei, Spenden erwünscht
Kooperation: Wundersam anders e.V.
 
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Politik und Gesellschaft
 

 
Mail  |  Anmeldebedingungen  |  Datenschutz  |  Impressum  
 (c) 2018 Evangelisches Bildungswerk Bayreuth / Bad Berneck / Pegnitz e.V.