Schnellsuche
>> Erweiterte Suche
Aktuell  |  Programm  |  Suche  |  Unser Team  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Links
 
 
Literatur und Kunst
 
So, 11.02.2018, 17.00 Uhr, CINEPLEX Bayreuth, Hindenburgstr. 2, 95444 Bayreuth
 
 Film "Django"..
 ... mit anschließendem Filmgespräch
 
 
 In seinem Regiedebüt porträtiert Étienne Comar einen unkonventionellen Künstler und Freigeist, dessen Leben so improvisiert war wie seine Musik. Vor die Frage gestellt, ob er seine Kunst politisch missbrauchen lässt, muss er eine existenzielle Entscheidung treffen...

Frankreich, 1943. Der begnadete Jazzgitarrist Django Reinhardt ist auf dem Gipfel seines Erfolges. Abend für Abend spielt er in ausverkauften Sälen und begeistert das Publikum mit seinem Gypsy-Swing, einer Musik voller Lebenslust und Witz, der sich auch die deutschen Besatzer nicht entziehen können. Während andere Sinti in ganz Europa verfolgt werden, kann sich Django aufgrund seiner Popularität in Sicherheit wiegen – bis ihn die Nationalsozialisten auf Tournee nach Deutschland schicken wollen. Django weigert sich. Seine Pariser Geliebte hilft ihm, mit seiner schwangeren Frau und seiner Mutter an der Schweizer Grenze unterzutauchen. Hier trifft er auf Mitglieder seiner weitverzweigten Familie, die ebenfalls auf der Flucht sind. Über den Genfer See will er in die Schweiz gelangen, doch die Nazis sind ihm dicht auf den Fersen.

Website zum Film

Zum Filmgespräch nach der Vorstellung freuen wir uns auf Leif Brodersen. Er ist hauptberuflich als Musiklehrer am Wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasium der Stadt Bayreuth (WWG) tätig und leitet dort unter anderem die Bigband. Selbst ist er auch Musiker aus Leidenschaft, die besonders natürlich dem Jazz gewidmet ist.
Nach der Vorstellung wird er weiterführende Informationen geben und für Rückfragen zur Verfügung stehen.

Moderation: Jutta Geyrhalter, Evang. Bildungswerk
 
Referent: Leif Brodersen, Musiklehrer, Bayreuth
Kosten: Kinoeintritt
Hinweis: Die nächsten Filmgespräche - i.d.R. am Mittwoch Abend - entnehmen Sie bitte dem CINEPLEX-Handzettel "Delikatessen", Handzetteln, Plakaten, der aktuellen Presse und den Websites von CINEPLEX und EBW.
Sie können sich auch gerne in unseren Filmgesprächs-Newsletter aufnehmen lassen, eine kurze Mail an geyrhalter@ebw-bayreuth.de genügt.
Kooperation: Cineplex Thomas Filmtheater Bayreuth; Jazzforum Bayreuth
  
 Gebäude für Rollstuhlfahrer zugänglich mit barrierefreiem WC
 
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Literatur und Kunst
 

 
 (c) 2014 Evangelisches Bildungswerk Bayreuth / Bad Berneck / Pegnitz e.V. Mail  |  Anmeldebedingungen  |  Impressum