Schnellsuche
>> Erweiterte Suche
Aktuell  |  Programm  |  Suche  |  Unser Team  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Links
 
 
Politik und Gesellschaft
 
Mi, 06.06.2018, 19.30-21.00 Uhr, Seminarraum im Hof, Richard-Wagner-Str. 24, 95444 Bayreuth
 
 Wo Bienen gerne leben: Wege zu einer blühenden Landschaft
 Vortrag
 
Blühende Landschaften Foto: A. Lippert
 
 Monokulturen und Pestizide in der Landwirtschaft machen Bienen zu schaffen, immer wieder ist vom Bienensterben die Rede. Was können wir tun, um dem entgegenzuwirken? Wie können wir im Rahmen unserer Möglichkeiten unsere Landschaft, unsere Gärten und unsere Gemeindeflächen in ein "Bienen-Blüten-Reich" verwandeln? Jeder einzelne kann dazu beitragen, und viele kleine Schritte fügen sich zu einem großen Netzwerk zusammen.

Demeter-Imkerin Alexandra Lippert und der Biologe Stephan Neumann, Höhere Naturschutzbehörde an der Regierung von Oberfranken, informieren an diesem Abend über verschiedene Möglichkeiten, um in unserer Kulturlandschaft die Artenvielfalt zu erhöhen und so einen bunten Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen zu gestalten. Denn auch wenn die meisten von uns bei Bienen zunächst nur an Honig denken: 70 bis 80 Prozent aller Nutzpflanzen werden von Bienen bestäubt. Wenn die Biene keinen Ort mehr im Naturraum hat, gerät das ökologische Gleichgewicht außer Kontrolle.
 
Referenten: Alexandra Lippert, Imkerin, Naturpädagogin, Bayreuth, Stephan Neumann, Diplom-Biologe, Bayreuth
Kosten: 4,-/erm. 3,- (EBW-Mitglieder frei)
  
 Gebäude für Rollstuhlfahrer zugänglich mit barrierefreiem WC  Rollstuhlfahrer mit Anmeldung mit Anmeldung
 
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Politik und Gesellschaft
 

 
Mail  |  Anmeldebedingungen  |  Datenschutz  |  Impressum  
 (c) 2018 Evangelisches Bildungswerk Bayreuth / Bad Berneck / Pegnitz e.V.