Schnellsuche
>> Erweiterte Suche
Aktuell  |  Programm  |  Suche  |  Unser Team  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Links
 
 
Lebendige Erinnerungskultur
 
Fr, 06.10.2017, 19.30 Uhr - So, 08.10.2017
 
 JEAN PAUL TAGE BAD BERNECK 2017
 Festwochenende
 
 "Diese Gegend hier ist die schönste, die ich auf der ganzen Reise gefunden habe", urteilte der 20-jährige Dichter Ludwig Tieck 1793. Mit seinem Freund Wilhelm Heinrich Wackenroder hatte er tief beeindruckt das Fichtelgebirge bereist. Die attraktive Landschaft mit Wald, Felsen, Flüssen und Burgruinen um Berneck hat sich bis heute erhalten, der Jean Paul (1763-1825) in seinen Romanen "Siebenkäs" und "Der Komet" ein poetisches literarisches Denkmal setzte und die Ludwig Richters Zeichnung von "Bernek" (um 1850) unverlierbar festhielt.

Die JEAN PAUL TAGE BAD BERNECK laden 2017 zum vierten Mal dazu ein, Literatur und Musik der Jean Paul-Zeit in der Stadt der Romantik zu genießen. Wir freuen uns auf die Claudia Barainsky (Sopran), Andreas Schmidt (Bariton) und Mitglieder der Berliner Philharmoniker, Franz Halasz (Gitarre), Hans-Jürgen Schatz, Dr. Heike Spies, Dekan Thomas Guba - zu einer Jahreszeit, die in der Gegend um Bad Berneck zu den schönsten zählt, dem Goldenen Oktober.
 
Künstlerischer Leiter: Hans-Jürgen Schatz, Schauspieler, Berlin
Kosten: Je nach Veranstaltung
Hinweis: Weitere Informationen zu den Jean Paul Tagen in Bad Berneck
Kooperation: Kunst und Kultur im Alten Kindergarten (KuKuK) e.V., Stadt Bad Berneck
 
Fr, 06.10.2017, 19.30 Uhr, Evang. Gemeindehaus Bad Berneck, Großer Saal, Am Kirchenring 39, 95460 Bad Berneck
 "Selbsterlebensbeschreibung"
 von Jean Paul
 
 In der Fragment gebliebenen Autobiographie erzählt Jean Paul aufschlussreich und humorvoll aus seinen Kinder- und Jugendjahren in Wunsiedel, Joditz und Schwarzenbach. Er läßt uns an Schulbesuch, Furcht vor Geistern, Lesen, Schreiben, Armut, Bescheidenheit, dem ersten Kuss, der Erkenntnis "Ich bin ein Ich" und der Schönheit seiner Heimat teilhaben.
Rezitation:Hans-Jürgen Schatz, Schauspieler, Berlin
Kosten:15,- (freie Platzwahl)
Hinweis:Vorverkauf und Abendkasse Tourist-Information, Tel. 09273/57 43 74
Kooperation:Kunst und Kultur im Alten Kindergarten (KuKuK) e.V., Stadt Bad Berneck
 
Sa, 07.10.2017, 17.00 Uhr, KuKuK - Alter Kindergarten, Am Kirchenring 43, 95460 Bad Berneck
 Alles oder nichts. Vision, Traum und Wirklichkeit. Poetische Bildwelten des Irirationalen bei Luther, Goethe und Jean Paul.
 Vortrag mit Projektionen
 
Rezitation:Dr. Heike Spies, Düsseldorf
Kosten:Eintritt frei, Spenden erwünscht
Kooperation:Kunst und Kultur im Alten Kindergarten (KuKuK) e.V., Stadt Bad Berneck
 
Sa, 07.10.2017, 19.30 Uhr, Evang.-Luth. Dreifaltigkeitskirche, Kirchenring 17, 95460 Bad Berneck
 "Alles, was von Gott geboren"
 Johann Sebastian Bach und Martin Luther
 
 Claudia Barainsky (Sopran) und Andreas Schmidt (Bariton), Mitglieder der Berliner Philharmoniker
Kosten:25,-/20,-/15,-/10,-
Hinweis:Bitte beachten Sie den Flyer.
Vorverkauf und Abendkasse Tourist-Information, Tel. 09273/57 43 74
Kooperation:Kunst und Kultur im Alten Kindergarten (KuKuK) e.V., Stadt Bad Berneck
 
So, 08.10.2017, 9.30 Uhr, Evang.-Luth. Dreifaltigkeitskirche, Kirchenring 17, 95460 Bad Berneck
 In diesem Gottesdienst rezitiert Hans-Jürgen Schatz...
 Texte von Jean Paul, denen Dekan Thomas Guba seine Predigt widmet.
 
 Hans-Jürgen Schatz liest in diesem Festgottesdienst unter der Überschrift "Einem Manne wie Luther eine neue Ehre erzeigen" aus "Dr. Katzenbergers Badereise" von Jean Paul.
Referenten:Hans-Jürgen Schatz, Schauspieler, Berlin, Thomas Guba, Dekan, Bad Berneck
Kosten:Die Eintrittspreise werden noch bekannt gegeben.
Kooperation:Kunst und Kultur im Alten Kindergarten (KuKuK) e.V., Stadt Bad Berneck
 
So, 08.10.2017, 15.30 Uhr, Burgkapelle Stein, 95482 Gefrees
 "Thesen - Tischreden - Briefe"
 Martin Luther (1483 - 1546)
 
 In dieser Konzertlesung spielt der Gitarrist Franz Halasz Suiten für Laute solo von Johann Sebastian Bach. Dekan Thomas Guba und Hans-Jürgen Schatz stellen gemeinsam mit Bernecker Bürgern ausgewählte Thesen, Tischreden und Briefe von Martin Luther vor, Texte, die sich teils lesen als wären sie gestern geschrieben worden.
Referenten:Hans-Jürgen Schatz, Schauspieler, Berlin, Thomas Guba, Dekan, Bad Berneck
Kosten:Eintritt frei, Spenden erwünscht
Kooperation:Kunst und Kultur im Alten Kindergarten (KuKuK) e.V., Stadt Bad Berneck
 
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Lebendige Erinnerungskultur
 

 
 (c) 2014 Evangelisches Bildungswerk Bayreuth / Bad Berneck / Pegnitz e.V. Mail  |  Anmeldebedingungen  |  Impressum