Schnellsuche
>> Erweiterte Suche
Aktuell  |  Programm  |  Suche  |  Unser Team  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Links
 
 
Schwerpunkt-Thema
 
Do, 30.11.2017, 19.00 Uhr, Stadtkirche Bayreuth, Kirchplatz 1, 95444 Bayreuth
 
 Endlich leben
 Ein liebevoller Blick auf die letzten Jahre
 
Ihr Gesprächspartner des Abends: Waldemar Pisarski
 
 Das Älterwerden ist für viele eine Herausforderung und nicht immer mit Vergnügen verbunden. Die ersten "Zipperlein" stellen sich ein, Körper und Geist verändern sich, Energie lässt nach. Es ist deutlich spürbar, dass man schwächer wird.

Und dennoch: Auch im höheren Alter liegt durchaus die Chance, Neues zu entdecken und sich den Anforderungen dieses Lebensabschnitts liebevoll zu stellen. Wie aber kann man sich diesen Herausforderungen in guter Weise nähern? Wer oder was unterstützt in diesen letzten Jahren Richtung Lebensende? Gibt es eine Möglichkeit, sich der Kunst des guten Älterwerdens zu nähern? Gestalttherapeut und Pfarrer i.R. Waldemar Pisarski zeigt auf behutsame Weise Wege auf.
 
Referent: Waldemar Pisarski, Pfarrer i.R., Gestalttherapeut, Augsburg
Kosten: Eintritt frei, Spenden erwünscht
Kooperation: Bayer. Krebsgesellschaft e.V.; Ärztlicher Kreisverband Bayreuth; Albert-Schweitzer-Hospiz Bayreuth; Bayreuther Hospizstiftung; Hospizverein Bayreuth e.V.; Palliativstation des Klinikums Bayreuth; Stadtkirchengemeinde Bayreuth; Freundeskreis Bayreuth der Evangelischen Akademie Tutzing; Gesundheitsregion Bayreuth
  
 für Blinde oder Sehbehinderte geeignet  Gebäude für Rollstuhlfahrer zugänglich aber kein barrierefreies WC  Rollstuhlfahrer mit Anmeldung mit Anmeldung
 
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Schwerpunkt-Thema
 

 
 (c) 2014 Evangelisches Bildungswerk Bayreuth / Bad Berneck / Pegnitz e.V. Mail  |  Anmeldebedingungen  |  Impressum