Schnellsuche
>> Erweiterte Suche
Aktuell  |  Programm  |  Suche  |  Unser Team  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Links
 
 
Politik und Gesellschaft
 
Di, 21.11.2017, 18.00 Uhr, Universität Bayreuth, RW II, Hörsaal 21
 
 Ideen-Zirkulation - Reformation sucht Öffentlichkeit
 Eine Veranstaltung des Bayreuther Forums Kirche und Universität
 
 Die Reformation ist nicht nur ein zentrales Ereignis der Glaubensgeschichte, sondern hat auch das öffentliche Leben nachhaltig verändert. Sie nutzte - wie dann auch die katholische Kirche - die neuen Medien für die Verbreitung ihrer Ideen. Auch schuf sie ein neues Verständnis von Arbeit und Beruf als Handeln in der Öffentlichkeit. In drei Kurzreferaten mit anschließender Diskussion werden Um- und Aufbrüche dieser Jahre, deren Auswirkungen bis in die Gegenwart reichen, beleuchtet.
Prof. Dr. Matthias Christen (Uni Bayreuth, Medienwissenschaft) referiert über "Martin Luther - eine Mediengeschichte der Reformation". Regionaldekan Dr. Josef Zerndl (Katholisches Dekanat Bayreuth) spricht über "Reform dank Reformation. Die Veränderung katholischer Lehren und ihre Verbreitung in der Öffentlichkeit" und erläutert, welche Bedeutung die neuen Medien damals auch für die sogenannten "Altgläubigen" hatten. "Die Neubewertung der Arbeit durch die Reformation" ist Thema des dritten Kurzreferats. Pfarrer Christoph von Knobelsdorff (Bayreuther Forum Kirche und Universität) nimmt die damals vollzogene Neudefinierung "weltlicher" Arbeit zum Anlass, nach Wert und Verantwortung von Arbeit heute zu fragen - gerade auch in Bezug auf öffentliche Ämter und Aufgaben in Politik wie Wissenschaft. Prof. Dr. Markus Möstl, Jurist, moderiert den Abend.
 
Referenten: Christoph von Knobelsdorff, Pfr. i. R., Weidenberg, Dr. Josef Zerndl, Regionaldekan, Bayreuth, Prof. Dr. Matthias Christen, Medienwissenschaftler, Bayreuth
Kosten: Eintritt frei, Spenden willkommen
Kooperation: Bayreuther Forum Kirche und Universität
 
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Politik und Gesellschaft
 

 
 (c) 2014 Evangelisches Bildungswerk Bayreuth / Bad Berneck / Pegnitz e.V. Mail  |  Anmeldebedingungen  |  Impressum